Da, Da, Da steht dein Auto.

 

 

Ohrwurm reloaded! Mit einer neu eingespielten Version des 1982 erschienenen Songs „Da Da Da“ wirbt der Kultstar Stephan Remmler exklusiv für sharoo. Herzstück der grossangelegten Werbekampagne, mit der wir am 26. September in der Deutschschweiz starten, ist ein in Zürich gedrehter Videoclip. In den Hauptrollen: Stephan Remmler, zwei deutsche Doggen und ganz viele Autos, die auf sharoo geteilt werden.

 

Nonchalant und augenzwinkernd wie man es von Remmler gewohnt ist, besingt der Star aus den Achtzigerjahren im Spot die Philosophie von sharoo. Auf einer Reise quer durch die Stadt trifft er überall auf sharoo Autos: Ein VW California T5 im Grünen am Stadtrand, der wohl erst wieder in den Campingferien nächsten Sommer zum Einsatz kommt. Der Volvo V70 Kombi, der im Familienquartier in der blauen Zone parkiert ist, weil er nur am Wochenende genutzt wird. Oder der weisse Tesla, der an der Tankstelle eigentlich nichts zu suchen hat.

 

„Da, Da, Da“ steht so manches Auto unbenutzt in der Stadt herum. Warum also nicht: „Da, Da, Da steht dein Auto“?! Ressourcen teilen geht mit sharoo ganz leicht: Jedes Auto kann über das Smartphone gesucht, gebucht, geöffnet und wieder geschlossen werden. Stephan Remmler, der in Basel und Lanzarote lebt, besitzt kein Auto in der Schweiz: „Ich unterstütze die Philosophie hinter sharoo. Es gibt Menschen die Möglichkeit jederzeit auf ein Auto zuzugreifen, auch wenn sie nur punktuell eins brauchen.“

 

Für Carmen Spielmann, CEO von sharoo, ist der 70-jährige Star die perfekte Besetzung als Werbebotschafter. „Stephan Remmler hat die Coolness der heutigen Popstars quasi erfunden. Wir sind ein junges Team und Kinder der Neunzigerjahre, und doch kennt jeder bei uns seinen Hit“.

 

Ab dem 26. September werden wir mit einer Kurzversion des Videoclips im nationalen TV und auf jeder Kinoleinwand in Zürich, Bern und Winterthur zu sehen sein. Zudem machen wir mit Werbung auf grossformatigen Plakaten, in Tram & Bus, auf diversen Online Newsportalen sowie über Social Media auf uns aufmerksam.

 

Ziel unserer Werbekampagne ist es, sharoo in der Schweizer Bevölkerung bekannter zu machen. Denn mit jedem neuen Vermieter wird unsere Plattform und unser Fahrzeugangebot vielfältiger, dichter und für sharoo Mieter besser nutzbar. Und mit jedem neuen Mieter können die geteilten Autos wiederum besser ausgelastet werden. Wie breitgefächert das Angebot bereits heute ist, zeigen auch die Autos im Videoclip – denn sie können alle auf sharoo.com gemietet werden.

 

Kreiert und umgesetzt wurde die Kampagne von der Zürcher Werbeagentur Sir Mary.

 

Verfasst von Danila | 22. September 2016 |  


Verwandte Beiträge

Die sharoo Miete: So funktioniert’s

Mein Tesla ist dein Tesla

Mein Auto teilen? Niemals!? 10 Vorurteile im Faktencheck