Der sharoo Carsharing Test: Bist du bereit dein Auto zu teilen?

 

Der Blick ins Portemonnaie verrät dir: Das Januarloch lässt grüssen. Der Blick auf den Kalender: Bis zum nächsten Gehalt ist es noch weit. Dir wird klar: Dein Wunsch, den Januar in diesem Jahr ausfallen zu lassen, wurde einfach überhört.

 

Was nun? Schick doch einfach dein Auto zur Arbeit! Teste mit den folgenden 8 Fragen, ob du das Zeug zum Carsharer 2.0 hast, und du dein Auto künftig auf sharoo teilen solltest. Los geht’s:

 

 

1. Hast du schon als Kind deine Legosteine nur unter Protest geteilt?

A / Nicht doch, ich habe sogar sehr gerne geteilt. Das war immer besser als alleine zu spielen. (10)
B / Manchmal habe ich mich überzeugen lassen. Aber nicht von Jedem… (5)
C / So ist es. Nicht auszudenken, wenn da etwas kaputt gegangen wäre. (2)

 

 

2. Bei Airbnb denkst du spontan…

A / Schon mal gehört. Was ist das genau? (5)
B / an meinen letzten Urlaub. Grossartig! (10)
C / Hmm nein. Ich gehe lieber wie immer ins Hotel. (2)

 

3. Wie häufig nutzt du dein Auto?

A / Ich bin ständig im Auto unterwegs und kann nicht darauf verzichten. (2)
B / Mein Auto nutze ich zwar regelmässig, aber natürlich gibt es zum Beispiel abends oder in den Ferien auch einmal Stehzeiten. (5)
C / Zur Arbeit fahre ich mit dem ÖV oder Velo. Ich brauche mein Auto nur am Wochenende und unter der Woche steht es meist nutzlos herum. (10)

 

 

4. Der Gedanke, dass ein sharoo Community Mitglied mit deinem Auto fährt…

A / ist total in Ordnung für mich. Ich vertraue auf das Verifizierungs- & Bewertungssystem und die Versicherungslösung von sharoo. (10)
B / löst bei mir Fragen aus. Was passiert im Schadenfall? Wie ist die Übergabe geregelt? Und und und… (5)
C / bereitet mir ein unbehagliches Gefühl. (2)

 

 

5. Wo ist dein Auto parkiert?

A / Eher ländlich (2)
B / Mitten in der Stadt. (10)
C / Am Stadtrand, aber mit guter öffentlicher Verkehrsanbindung (5)

6. Ein Leitgedanke der sharing Bewegung lautet „Nutzen statt besitzen.“ Dein Statement dazu?

A / Absolut einverstanden. Das ist nicht nur sinnvoll was Autos angeht. Auch andere eher selten genutzte Gegenstände wie Bohrmaschinen sollte man doch eher leihen und verleihen als sie sich neu anzuschaffen. (10)

B / Sharing? Das ist nichts für mich und ich kenne auch niemanden, der so etwas macht. (2)

C / Teilen finde ich grundsätzlich vernünftig. Aber Wiedersehen macht Freude! (5)

7. Mein Auto ist…

A / ein praktisches Fortbewegungsmittel. Nicht mehr und nicht weniger. (10)
B / ein Nutzungsgegenstand, der mir aber irgendwie doch auch am Herzen liegt. (5)
C / mir heilig! (2)

 

 

8. Du hörst zum ersten Mal von einer innovativen Idee. Ein spannendes Konzept, für dich aber absolutes Neuland…

A / Wenn es mir einen wirklichen Vorteil bringt, dann riskiere ich einen Blick… (5)
B / Erzählt mir mehr! (10)
C / Nein Danke. Ich bewege mich nicht so gerne aus meiner Komfortzone heraus. (2)

Auswertung

 

65 – 80 Punkte: Der Carsharing Profi

Du bist ein absoluter Sharing Typ und hast das Potenzial von Carsharing klar erkannt. Wahrscheinlich bist du sogar schon Vermieter? Falls nicht, dann solltest sharoo unbedingt ausprobieren. Lies dir vorab unsere Informationen für Vermieter durch. Hier kannst du dich als Vermieter anmelden.

 

31 – 64 Punkte: Der Newcomer

Sharing ist kein Fremdwort für dich und neuen Ideen stehst du aufgeschlossen aber auch kritisch gegenüber. Du möchtest genau wissen: Was bringt Carsharing mir persönlich? Ist das sicher? Wie funktioniert das technisch? Damit du sorgenfrei mit dem Auto Teilen durchstarten kannst, hol dir alle nötigen Informationen im sharoo Blog und lies unsere Informationen für Vermieter.

 

16 – 30 Punkte: Der Kritiker

Du als Carharing Vermieter? Das kannst du dir beim besten Willen noch nicht vorstellen. Immerhin hast du es schon bis auf unseren Blog geschafft. Herzlichen Glückwunsch! Die 10 häufigsten Vorurteile gegenüber Carsharing haben wir in diesem Artikel einmal gründlich unter die Lupe genommen. Vielleicht findest du auch in unseren FAQs Antworten auf deine Fragen und wir können den einen oder anderen deiner Gedanken doch noch entkräften?

 

 

Du bist eher Mieter als Vermieter? Dann sichere dir einen CHF 30.– Gutschein für deine erste Fahrt. Jetzt gratis registrieren, Welcome Gutschein erhalten und danach jederzeit per App Autos suchen, buchen und losfahren…

Verfasst von Samiha | 5. Januar 2017 |  


Verwandte Beiträge

Mein Auto teilen? Niemals!? 10 Vorurteile im Faktencheck

In 7 Schritten zum Star Vermieter #1

Mein Radio ist dein Radio