1rst sharoo Hackday

 

Vergangene Woche drehte sich bei uns alles um Innovation, Kreativität und Experimente. Beim ersten sharoo Hackday wollten wir einen kreativen Rahmen schaffen um neue Ideen voranzutreiben, die unser Produkt noch besser machen. Feyyaz unser Product Owner hat das Happening bei uns ins Leben gerufen. Vanessa, Benjamin, Khaled, Robert und Andrejs von unserem Product- und Development-Team waren ganz wild darauf.

 

 

Die leidenschaftlichsten Techniker und Entwickler gewinnen durch das Tagesgeschäft innovative und spannende Ideen. Die Zeit solchen Ideen freien Lauf zu lassen und zu perfektionieren fehlt im Arbeitsalltag.

 

Mit dem Hackday wollen wir genau dieses Muster aufbrechen und gezielt an neuen Themen arbeiten und somit unsere Innovationskultur und Experimentierfreudigkeit fördern. Die Inspiration dafür kann im privaten oder beruflichen Alltag entstehen und wird am Hackday mit sharoo in Verbindung gebracht.

 

 

So hat Khaled beispielsweise mit GraphQL gearbeitet. GraphQL wurde von den gleichen Entwicklern wie ReactJS entwickelt, was bei uns im Frontend bereits im Einsatz ist.

 

Khaled:

“Mein Ziel war es eine neue Technologie zu entdecken um in der Zukunft meine Arbeit effizienter zu gestalten. Konkret heisst das: schnelleres Abfragen von unseren Servern, ob jetzt von den mobile Apps oder unserer sharoo Plattform. Und zusätzlich mehr Sicherheit und weniger Fehleranfälligkeit.”

Nicht nur Khaled hat sich am Hackday einer neuen Technologie gewidmet. Auch haben die anderen Entwickler neues ausprobiert. So zum Beispiel auf Seiten der Hardware für die sharoo Box. Feyyaz ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden…

 

Feyyaz:

“Das werden unsere Nutzer hoffentlich auch bald in der Praxis sehen, dafür legt der Hackday einen wichtigen Baustein. Ziel ist es nicht immer etwas marktfähiges zu veröffentlichen, aber den ersten Schritt in diese Richtung zu gehen.

Alles in allem hat es mir und den Entwicklern sehr gut gefallen, wir konnten viel voneinander lernen und auch ich konnte durch die Hilfe unserer Entwickler ein kleines Programm schreiben, das uns nun im Alltag die Arbeit erleichtert.”

Das ganze sharoo Team blickt auf einen spannenden Tag zurück und freut sich auf den nächsten Hackday!

Verfasst von Tamara | 23. März 2017 |  


Verwandte Beiträge

Product Update: Neue Suche & hilfreiche Vermieter Features

2016 – Der sharoo Jahresrückblick #1

2016 – Der sharoo Jahresrückblick #2