Ab auf die Piste – die 4 schönsten Skigebiete rund um Zürich

 

Ganz egal ob blutiger Anfänger oder Vollprofi – sobald die Berge weiss gezuckert sind, zieht es Gross und Klein in die Höhe. Denn was gibt es schöneres als einen Tag in der traumhaften Winterlandschaft zu verbringen und über die Pisten zu flitzen. Gesagt – getan! Wir haben die vier schönsten Skigebiete rund um Zürich für euch besucht und ein paar Geheimtipps mit nach Hause genommen.

 
 

Um den gerammelt vollen ÖVs auszuweichen, haben wir den Renault Koleos von Matthias aus Zürich gemietet. Der geräumige SUV bietet genügend Platz für die gesamte Skiausrüstung und so sind wir bequem in die Skigebiete angereist.

 

Planst du auch einen Skiausflug? Auf sharoo findest du das passende Auto dazu. Vor allem Autos mit Allradantrieb sind im Winter natürlich von Vorteil. Informiere dich beim Vermieter über Schneeketten. Wir wünschen dir gute Fahrt und Ski heil!

 

1/ Engelberg Titlis – das Ski Eldorado

Du magst es gerne abwechslungsreich? Im Skigebiet Titlis gibt es sage und schreibe 82 Kilometer Pisten zu entdecken. Also Ski anschnallen und auf ins Abenteuer. Es ist noch früh am Morgen und es hat noch wenig Leute auf der Piste. So können wir die ersten Schwünge auf der frisch präparierten Piste in vollen Zügen geniessen.

 

Nach ein paar kurvenreichen Fahrten an der frischen Bergluft, lässt der Hunger nicht lange auf sich warten. Natürlich warten überall leckere Speisen auf die entkräfteten Wintersportler. Bei schönem Wetter lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch im Panorama Restaurant Titlis auf 3’020 Meter. Zusammen mit den lokalen Spezialitäten wird eine traumhafte Aussicht zum Mittag serviert.

 

Gestärkt machen wir uns auf zum Ice Flyer Sessellift, der die Wintersportler über den Gletscher transportiert. Die Aussicht vom Lift in die eisig-blaue Tiefe des Gletschers ist sehr beeindruckend.

 

Wer übrigens nicht nur zum Skifahren auf den Titlis gekommen ist, hat die einmalige Möglichkeit auf 1’800 Meter über Meer das Eisfeld auf der Terrasse der Pizzeria Lago Torbido im Berghotel Trübsee unsicher zu machen. Die Benutzung vom Eisfeld ist kostenlos. Die Schlittschuhmiete kostet pro Erwachsener CHF 8.– / Kind CHF 4.–.

 

Bevor wir uns auf die Talfahrt machen, gibt es einen Zvieri-Halt im Bärghuis Jochpass, wo wir einen Kaffee mit einem Nussgipfel geniessen. Einer der besten wurde uns gesagt!

 

Weitere Highlights: 360° rotierende Luftseilbahn Titlis Rotair, für den extra Nervenkitzel die spektakuläre Hängebrücke „TITLIS Cliff Walk“ auf 3’041 Meter Höhe, TITLIS NightRide (Nachtskifahren)

 

Titlis Bergbahnen | 6391 Engelberg
Preise Tageskarten: ab CHF 65.–, weitere Preise findest du hier | geöffnet von Oktober bis 27. Mai 2018 | Anreise mit dem Auto: 70 Minuten ab Zürich | Aktuelle Wettersituation Web-Cam

 

2/ Flumserberg – für jedermann und jedefrau

Prodkamm, Tannenheim und Maschgenkamm – wer kennt sie nicht, die Skipisten der Flumserberge. Das Skigebiet der Herzen, denn in der „Flumsi“, wie sie liebevoll genannt wird, fühlt man sich schnell wohl. Ganz egal, ob es deine ersten Schwünge sind oder ob du bereits ein erfahrener Wintersportler bist, hier findest du die passende Piste für dich.

 

Du gelangst auf zwei Wege ins Skigebiet. Entweder über Unterterzen mit der Gondelbahn, die eine grossartige Aussicht über den Walensee bietet oder über die Autobahn bis Flums mit anschliessender Bergfahrt (ca. 15 Minuten) bis in die Flumserberge.

 

Unter unseren Skiern knirscht der Neuschnee, den Petrus über Nacht gebracht hat und obwohl sich die Sonne noch etwas verhalten zeigt, kurven wir über die herrlich weisse Winterlandschaft.

 

Bei schönem Wetter lädt die Terrasse der Prodalp Bergrestaurant ein, das herrliche Bergpanorama zu geniessen. Ebenfalls sehr empfehlenswert ist die FahrBar. Lass dein Skitag mit einem leckeren Getränk gemütlich ausklingen.

 

Highlight: Wer nicht genug kriegt, der kann jeden Freitag von 19 – 21 Uhr Nachtskifahren auf beleuchteten Pisten. Ein Muss für jeden Skifreak!

 

Bergbahnen Flumserberg | 6391 Flumserberg
Preise Tageskarten: ab CHF 58.–, weitere Preise findest du hier | geöffnet von Mitte November bis 8. April 2018 | Anreise mit dem Auto: 50 Minuten ab Zürich | Aktuelle Wettersituation Web-Cam

 

3 / Hoch Ybrig – das Familienparadies

Das Skigebiet ist perfekt für einen Familienausflug, denn hier kommen Gross und Klein auf ihre Kosten. Perfekt präparierte Pisten warten auf Skisportbegeisterte.
Besonders beliebt ist der Skicross Park bei der 4er Sesselbahn Sternen. Alle, die den Temporausch lieben, haben hier die Chance, ihr Können und ihren Mut unter Beweis zu stellen.

 

Ebenfalls für Unterhaltung sorgt der NBC Snowpark bei der 6er Sesselbahn Hesisbol. Hier zeigen Profis und alle, die es noch werden möchten, ihre atemberaubenden Jumps und waghalsigen Tricks – nachmachen nicht empfohlen.

 

Im Restaurant Stäfel, direkt neben dem Sessellift Hesisbol, lässt es sich gut Pause machen. Bei währschaftem Speis und Trank kommst du wieder zu Kräften und bei schönem Wetter lädt die Terrasse zum Sonnentanken ein. Mit etwas Glück ergatterst du einen Liegestuhl und kannst dem Treiben rundherum zuschauen.

 

Highlight: Skicross Park, NBC Snowpark

 

Bergbahnen Hoch Ybrig | 8842 Unteriberg
Preise Tageskarten: ab CHF 53.–, weitere Preise findest du hier | geöffnet von Mitte November bis 8. April 2018 | Anreise mit dem Auto: 55 Minuten ab Zürich | Aktuelle Wettersituation Web-Cam

 

4 / Stoos – klein aber oho

Das erste Highlight des Skigebiets erwartet die Wintersportler bereits an der Talstation. Denn die Standseilbahn, die von Schwyz auf den Stoss fährt, ist die steilste Standseilbahn der Welt. Oben angekommen werden wir mit den ersten Sonnenstrahlen belohnt. Also Helm aufsetzen, Skibrille runter und los geht’s!

 

Wir finden uns schnell zurecht, denn das Skigebiet ist sehr überschaubar. Es gilt als besonders familienfreundlich und schneesicher. Schöne breite Pisten in jedem Schwierigkeitsgrad lassen das Herz der Wintersportler höherschlagen.

 

Gehörst du zu den Skifahrern, die den Andrenalinrausch brauchen? Dann sind die schwarzen Pisten am Klingenstock genau das richtige für dich. Oder trete in die Fussstapfen vom ehemaligen Schweizer Skirennfahrer Franz Heinzer und fahre die waghalsige Piste, die nach ihm benannt wurde, runter. Adrenalin pur! Wenn du es lieber gemütlich magst, dann empfehlt sich die Sonnenpiste am Fronalpstock. Hier kannst du auf breiten Pisten mit etwas weniger Tempo deine Schwünge ziehen.

 

Über diese Piste gelangst du auch direkt zu der Laui Hütte. Hier erwarten dich die Gastgeber Wisel und Bernadette. Um uns wieder etwas von den eisigen Temperaturen aufzuwärmen, bestellen wir eine Chässchnitte. Eine super Wahl, wie sich rausstellte, denn der Käse wird in der Hütte selber hergestellt.

 

Highlight: Frühaufstehen wird belohnt! Exklusives Skifahren für Frühaufsteher inkl. Frühstücksbuffet im Gipfelrestaurant.

 

Stoss-Muotatal Tourismus GmbH | 6430 Schwyz
Preise Tageskarten: ab CHF 50.–, weitere Preise findest du hier | geöffnet von Mitte Dezember bis 2. April 2018 | Anreise mit dem Auto: 58 Minuten ab Zürich | Aktuelle Wettersituation Web-Cam

 
 

Noch nicht registriert?
Hier gratis registrieren, CHF 30.– Welcome Gutschein erhalten und danach jederzeit per App Autos suchen, buchen und losfahren wo’s dich grad hinzieht… Wir wünschen dir gute Fahrt!

 

Verfasst von Nadine | 26. Januar 2018 |  


Verwandte Beiträge

Die sharoo Miete: So funktioniert’s

sharoo Escapes – Winterausflüge abseits der Skipiste

Deine 5 Vorteile als sharoo Mieter