Diese 5 Autos hättest du nie bei sharoo erwartet.

 

Du denkst bei privatem Carsharing an eine wenig inspirierende Fahrzeugflotte? Du erwartest eher Standard als Besonderes, eher Einheitsbrei statt Feuerwerk? Und all die Autos aus der DaDaDa Werbung können doch unmöglich echte sharoo Autos sein?

 

Weit gefehlt! Denn die sharoo Community teilt bedenkenlos ihre Schätze auf vier Rädern mit dir. Der Sharing Gedanke ist weiter, als viele vermuten. Vom kultigen Schwergewicht, über den supergünstigen City-Cruiser, bis hin zum PS-starken Liebhaberobjekt: Diese Autos zeigen, dass der Schweizer durchaus gerne teilt…

 

1/ Hummer H2. Der US-Kult-Offroader.

Nicht kleckern sondern klotzen, und zwar auf 5x2x2,1 Metern. Wer sich für einen Hummer H2 interessiert, dem geht es nicht um Understatement. Im Gegenteil: 316 PS unter der Haube, eine überlegene Sitzposition und Ladefläche soweit das Auge reicht. Nach dem Produktionsstopp im Jahre 2011 ist der Hummer auf dem besten Wege Kultstatus zu erlangen.

 

Standort: Schlieren

 

Empfohlen für: Alle, die Lust haben mal so richtig im Rampenlicht zu stehen (bzw. zu fahren).

 

Das sagt Besitzer Urban: „Mit dem Hummer H2 habe ich mir einen lang gehegten Kindheitstraum erfüllt. Als Alltagsfahrzeug ist es aufgrund seiner Grösse nur bedingt nutzbar. Mit sharoo habe ich eine passende Möglichkeit gefunden, mein Fahrzeug und die Freude damit zu fahren, mit anderen zu teilen.“

 

 

 

2/ Th!nk City. Der E-Mini-Cruiser.

Der elektrisch betriebene Th!nk City sieht knuffig aus, hat Platz für 2 Personen und scheint in jede Parklücke zu passen. Das spart Zeit und Nerven. Dabei verbraucht er keinen einzigen Tropfen Benzin. Was will man mehr? Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h und einer Reichweite von 100 – 140 km ist er für nur CHF 5.– pro Stunde das perfekte Stadtauto.

 

Standort: Zürich, Oerlikon

 

Empfohlen für: Praktisch und ökologisch denkende Grossstädter

 

Das sagt Mieter René: „Ein sehr spezielles kleines Elektro-Auto mit einer sehr guten Beschleunigung bis ca. 80 km/h. Die angegebene Reichweite ist bei rassiger Fahrt auf der Autobahn knapp erreichbar. Es macht Spass mit dem Think City zu fahren. Sehr netter Vermieter und hilfsbereite Leute am Standort.“

 

 

 

3/ Maserati Coupé. Der Rasante. 

E-Mini-Cruiser und US-Schwergewicht schön und gut, aber das haut dich noch nicht vom Hocker? Wie wäre es mit einer Runde in Richards Maserati? Mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 285 km/h erlebst du Achterbahn-Feeling pur und machst dabei eine 1A Figur. Wir meinen: Ausprobieren.

 

Standort: Zürich, Wipkingen

 

Empfohlen für: Geschwindigkeitsfreaks

 

Das sagt Besitzer Richard: „Der Maserati ist mein geliebtes Zweitfahrzeug. Es ist noch ein richtiges Auto, manchmal auch eine Diva und auch der grandiose Sound des Ferrari V-8 Motors ist besser für die gelegentliche Wochenendausfahrt als für den Alltag geeignet. Weil die Fixkosten, sowie auch allfällige Reparaturen bei einem solchen Fahrzeug ziemlich teuer werden können, vermiete ich ihn gelegentlich an andere Fahrzeugliebhaber.“

 

 

 

4/ VW T5. Der aufklappbare Hippiecamper.

Raus aus der Stadt oder ab zum Grosseinkauf? Im VW T5 (von den Besitzern Petra und Martin liebevoll „Kalifornia Bitch“ genannt) macht beides Spass. Die beiden haben ihren VW Bus nachträglich mit Schlafbank und Schlafdach ausgerüstet, damit 2 Erwachsene und 2 Kinder problemlos und bequem darin übernachten und unabhängig unterwegs sein können. Inspiration für Ausflüge findest du hier.

 

Standort: Zürich, Wollishofen

 

Empfohlen für: Wochenendausflügler, Erlebnishungrige und Naturverbundene

 

Das sagen die Besitzer Petra & Martin: „Wir teilen unser Auto aus ideologischen, aber auch aus monetären Gründen. Sharing ist das neue Besitzen. Unsere Fixkosten werden etwas gesenkt und Mieterinnen und Mieter können auf günstige Weise individuelle Mobilität erstehen. In unserer “Kalifornia Bitch” lässt es sich wunderbar komfortabel cruisen, es gibt üppig Platz für Gepäck und genug Kraft, um auch bergauf zu beschleunigen. Kinder lieben es, im Schlafdach zu übernachten und die Eltern liegen unten auf der Schlafbank wunderbar bequem.”

 

 

 

5/ Ford Transit Connect. Der Zügelhelfer.

Platzprobleme? Darüber kannst du mit diesem Ford Transit Transporter an deiner Seite nur noch müde lächeln. Mit etwas Packgeschick transportierst du darin eine komplette Studentenwohnung, und das für sehr günstige CHF 22.– die Stunde. Wir finden: Das perfekte Zügelauto.

 

Standort: Zürich, Unterstrass

 

Empfohlen für: Umzüge und andere grössere Transporte

 

Das sagt Mieter Andreas: „Das perfekte Fahrzeug um eine 2.5 Zimmer Wohnung in nützlicher Zeit zu zügeln. 100%ige Weiterempfehlung garantiert.“

 

 

 

 

Wir haben dich auf den Geschmack gebracht?

Weitere 1’300 Autos findest du hier.

Jetzt gratis registrieren, CHF 30.– Welcome Gutschein erhalten und danach jederzeit per App Autos suchen, buchen und losfahren…

 

Verfasst von Samiha | 11. November 2016 |  


Verwandte Beiträge

Die sharoo Miete: So funktioniert’s

Da, Da, Da steht dein Auto.

Mein Tesla ist dein Tesla