Sommer in Basel – Die schönsten Buvetten am Rhein

 

Wir lieben es neue Ecken unserer Städte zu entdecken oder auch mal einfach spontan in eine andere Stadt zu fahren. Diesmal führen wir euch nach Basel und haben euch die schönsten Plätze für entspannte Sommermomente am Rhein zusammengestellt.

 

Wie lange haben wir alle darauf gewartet: endlich wieder lange Nächte, kurze Hosen, nackte Haut, mit dem Fyschli im Rhyfluss auf- und flussabwärts treiben… Nach Überschwemmungen, Hagel und Starkregen ist es jetzt auch endlich soweit: Der Sommer ist da! Und mit ihm die Suche nach den schönsten Plätzen am Wasser…

 

Feine Burger vor der Kaserne

Gleich neben Mittlere Brücke flussabwärts steht der Rhyschänzli-Container. Hier gibt es leckere Bio-Burger in verschiedenen Variationen wie zum Beispiel der Brie-Bacon mit Feigensenf oder die Blue-Cheese-Variante mit Birnensenf. Für den kleinen Hunger tun’s auch Nachos mit Guacamole, Paninis und Salate. Mittendrin gelegen kann’s hier schon mal bisschen voll werden; zwischen Touris, Spaziergängern und Sonnenanbetern. Aber wem’s zu bunt wird, der kauft sich ein Rhyfischli an der Theke und springt ins Nass …

 

Rhyschänzli Buvette | Unterer Rheinweg | Anlegestelle Klingental-Fähre | 4056 Basel

 

Um die Wette grillen bei der Johanniterbrücke           

Wer den Ausstieg schafft, kann es sich eine Brücke später an der Oetlinger Buevette gemütlich machen. Highlight ist hier der grosse Grill zum selbst grillieren. Bring dein eigenes Zeug mit oder kaufe Würste, Vegiplätzli oder Salate an der Bar. Mit Blick auf den Herzog und de Meuron Campus lässt es sich hier mit Gasparini Glacé in der einen, und Aperol Spritz in der anderen Hand wunderbar den Sonnenuntergang geniessen.

 

Oetlinger Buvette | Unterer Rheinweg | Höhe Oetlinger Strasse | 4057 Basel

 

Duschen auf dem Dach im Holzpark Klybeck

Wenn du nicht unbedingt bis Frankreich oder Deutschland treiben möchtest, ist Endstation am Hafen. Erste Anlaufstelle ist hier das Patschifig. Im Bündnerland wird dieser Ausdruck gebraucht, wenn etwas gemütlich ist. Und das ist das Patschifig alle mal. Unten kann man auf zusammengebauten Paletten inmitten des Generationen-Gartens einen roten Hugo schlürfen. Oder sich oben auf dem Dach eine Abkühlung unter der improvisierten Dusche holen. Und wer sich so richtig entspannen will, geht zur Massage im Nachbarcontainer. Zum Essen gibt’s immer wechselnde Snacks, vegane Kuchen und Glacés. Immer mal wieder dürft ihr hier auch bis spät in die Nacht das Tanzbein schwingen und den Klängen Basler DJs lauschen.

 

Patschifig Bar | Holzpark Klybeck | Uferstrasse 40 | 4057 Basel

 

Apéro, Dinner und Kunst beim Hafenareal

Ein Stückchen weiter liegt die Landestelle, ein Freiluftrestaurant mit Bar und gelegentlichem Kulturprogramm. Das Zwischennutzungsprojekt bietet am Mittag wechselnde Menus, sowie am Abend Apéro- und Hauptspeiseplatten Vegi oder mit Fleisch für zwei Personen. Essen kann man hier bei jedem Wetter, denn die Häuschen des japanischen Künstlers Tadashi Kawamata bieten wetter- und windgeschützte Plätze. Die kleinen Hütten waren Teil des Kunstwerks „Favela Café“ an der Art 2013 und gehören seither zum Inventar der Landestelle.

 

Freiluftrestaurant und Bar Landestelle | Uferstrasse 35 | 4057 Basel

 

 

Lust bekommen auf einen entspannten Tagesausflug nach Basel? Auf sharoo.com findest du das passende Auto für deinen spontanen City-Trip. Jetzt gratis registrieren und jederzeit losfahren.

 

 

Verfasst von Marleen | 21. Juni 2016 |  


Verwandte Beiträge

Brockis in Basel – Darf es ein bisschen Vintage sein?

Gestatten: Mein Bandbus & mobiles Schlafzimmer

Nightlife in Basel – 3½ neue Orte für lange Nächte