Unser Ziel

Seit Mai 2014 arbeiten wir mit Leidenschaft daran, die Art und Weise der Autonutzung grundlegend zu verändern.

Der Grund dafür ist ziemlich einfach: Die meisten Autos stehen 23 von 24 Stunden herum.

Unsere Plattform

Mit unserer Plattform ermöglichen wir es Privatpersonen und Firmen, ihre Autos ausserhalb der eigenen Nutzungszeiten an Dritte zu vermieten – sicher, flexibel und ohne Schlüsselübergabe. Während Vermieter mit sharoo die Auslastung ihrer Fahrzeuge optimieren und die Fixkosten senken, profitiert man als Automieter von kostengünstiger und ökologisch sinnvoller Mobilität auf Abruf.

Mehr

Technische Grundlage ist die von uns entwickelte sharoo Box, mittels welcher das Auto über das Smartphone gesucht, gebucht, geöffnet und wieder geschlossen werden kann.

2016 wurden wir für unsere innovative Carsharing Lösung mit dem Frost & Sullivan 2016 Best Practices Award ausgezeichnet.

Unsere Entstehungsgeschichte

Nicht nur unser Konzept, sondern auch unsere Entstehungsgeschichte ist etwas Besonderes. sharoo wurde als Spin-Off des Migros Tochterunternehmens m-way geboren. Der grösste Detailhändler der Schweiz geht hier strategisch und unternehmerisch einmal mehr neue Wege.

Kurz nach der Gründung konnten wir weitere namhafte Schweizer Unternehmen als Co-Investoren und strategische Partner gewinnen: die Mobiliar, AMAG und Mobility.

Um sharoo näher an die Mobilitätsbranche zu rücken, löst AMAG die Migros im Sommer 2017 als Mehrheitsaktionärin ab und übernimmt anfangs 2019 das sharoo-Aktienpaket von Mobility.


Das sharoo Team

Alexander

Field Manager

Ani

Business Analyst/Controller

Benjamin

Integration & Development sharoo Box

Cäcilie

Communication Specialist

Céline

Management Support

Christina

Head of Marketing & Communications

Feyyaz

CIO

Khaled

Full Stack Engineer

Nadine

Content & Social Media Manager

Oliver

CEO

Robert

Software Engineer

Sabrina

Sales Manager

Sarah

Customer Support Manager